Angebote zu "Mascha" (6 Treffer)

Undercover Pencil Roll Mascha und der Bär (MBCE...
3,49 € *
zzgl. 5,29 € Versand

Schlampermäppchen / Für wen: Kinder / Farbe: rosa / Motiv: Bär / Inhalt: ohne Inhalt / Inneneinteilung: ein Hauptfach / Ausstattung: Trageschlaufe / Verschluss: mit Reißverschluss / Material: Kunstfaser / Materialspezifikation: Polyester / Höhe: 8 cm / Breite: 22 cm / Tiefe: 8 cm / Gewicht: 80 g

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 27.02.2019
Zum Angebot
Smoby Mascha Roller 3 Räder
17,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Tri-Scooter / Anzahl Rollen: 3 / Farben: gelb, rosa / Abmessungen: 55 x 32 x 70 cm / Material: Kunststoff / Lenker Typ: T-Bar / Achtung: Mit Schutzausrüstung zu benutzen. / geeignet ab: 3 Jahren

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 27.02.2019
Zum Angebot
Mascha und der Bär Roll-On-Duft+Duschgel,2er Se...
3,29 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: geburtstagsfee.de
Stand: 14.03.2019
Zum Angebot
Simba 109302549 - Mascha und der Bär Knetset mi...
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Masha Knetset: Mit dem Masha Knetset geht der Spaß jetzt richtig los. Aus der Knete können mit den Förmchen, dem Roller und den Ausstechformen die tollsten Kreationen geknetet werden. Im Set sind eine Ausstechform, ein Roller, eine Spachtel und Knete in 7 verschiedenen Farben enthalten. Für Kinder ab 3 Jahre geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Roland Klick - Deadlock / Supermarkt / White St...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Deadlock: Die Banditen Sunshine und Kid flüchten nach einem Bankraub in die Geisterstadt Deadlock in der mexikanischen Sierra. Die einzigen Bewohner sind Charles Dump und seine Tochter Jessy. Dump versucht, den Banditen ihre Beute abzujagen... -> Supermarkt: Willi ist 18 und lebt auf der Straße. Ohne Orientierung läßt er sich durch die Stadt treiben, immer auf dem Sprung. Er begegnet Menschen wie dem Journalisten Frank, der ihm helfen will. Er begegnet auch Theo, dem schmierigen kleinen Ganoven, der ihn auf den Strich schicken will. Und Willie begegnet Monika, der es noch schlechter geht als ihm. Ihr will er helfen, denn sie will nichts von ihm und er kann ihr was geben. Deshalb plant er mit Theo das ganz große Ding - den Überfall auf den Geldtransport des Supermarktes. Wenn das klappt sind sie reich und ihre Sorgen los. -> White Star: Moodys Auftritt in dem ziemlich verruchten Berliner Punk-Club steht kurz bevor. Als er dann die Bühne betritt, wird schnell klar, das der Ort und seine Musik überhaupt nicht zusammen passen. Die aggressive Stimmung im Club entlädt sich und endet in einer Straßenschlacht. Nur mit Mühe kann Moody sich retten, sein erster Auftritt ist ein Debakel. Ganz anders sieht das Ken Barlow, sein Manager, für den der Abend ein voller Erfolg ist. Er ist besessen von der Idee, das in diesem schnelllebigen Show-Geschäft Schlagzeilen, egal ob gute oder schlechte, ein Garant für Erfolg sind. Und dafür ist ihm jedes Mittel recht. -> Schluckauf (inklusive Kurzfilme) -> Roland Klick - The Heart is a Hungry Hunter: Roland Klick ist eine Legende der Filmgeschichte. Er drehte mit Stars wie Adorf und Hopper, räumte Bundesfilmpreise ab und manövrierte sich nach nur sechs Filmen auf mysteriöse Weise ins Aus. Die Story eines Film-Maniac, der zwischen den Fronten des deutschen Kinos und seiner eigenen Kompromisslosigkeit zerrieben wurde. In Sandra Prechtels Film zeigt sich Klick in seiner ganzen umwerfenden Geradlinigkeit. Otto Sander erinnert sich an seinen ersten Leinwandauftritt in LUDWIG. Eva Mattes lässt eine ihrer schönsten Rollen Revue passieren und erzählt vom Dreh von SUPERMARKT. Hark Bohm gedenkt seines Bruders Marquard, der durch DEADLOCK zum Star wurde. Und Horrorfilm-Ikone David Hess, der in WHITE STAR an Hoppers Seite wütete, deutet Klicks Drama aus amerikanischer Sicht: He was a dreamer inside a Deutscher - its not an easy thing to be.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Der Russe ist einer, der Birken liebt (MP3-Down...
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´1996 kamen wir nach Deutschland. 1997 dachte ich zum ersten Mal über Selbstmord nach.´´ Mascha ist Aserbaidschanerin, Jüdin, und wenn nötig Türkin und Französin. Sie ist polyglott, anpassungsfähig und immer zum Davonlaufen bereit. Olga Grjasnowa hat die Gabe, noch der tragischsten Situation eine komische Seite abzugewinnen. Mit Ironie und großer Prägnanz erzählt sie in ihrem Debüt die Geschichte einer eigenwilligen jungen Frau, die keine Grenzen kennt. Ihre Welt ist eine, in der alle Kulturen zusammenkommen. Die Frage nach Herkunft und Nationalität spielt für Mascha und ihre Freunde keine Rolle mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot